Ein warmer Wind weht durch das Haar,
Die Locken umspielen das zarte Gesicht.
Ich sehe sie vorbeiziehen,
Graziös und leicht,
Entlang der leeren Straße.
Ihre Augen leuchten gefährlich gelb,
Meine Kehle brennt.
Wie ein Sonnensturm im Sommer.