„Du schreibst so viel über tolle Frauen. Warum machst du nicht mal einen Blogbeitrag über uns?“ Diese Frage hat mir ein Mann letztens gestellt und sie todernst gemeint. Recht hat er auf jeden Fall, denn auf meinem Blog sollte definitiv mehr über Männer geschrieben werden. Großartige Männer. Männer, die unseren Respekt verdienen. Et voila….

Jan Böhmermann

Jan Böhmermann nimmt kein Blatt vor den Mund. Und deswegen mag ich ihn. Er steht gern im Mittelpunkt, aber seine Absichten sind nicht egoistisch. Er vereint Witz und Ernsthaftigkeit mit so einer Leichtigkeit, dass man meinen könnte, er hätte die Satire erfunden. Er ist also für mich mehr als ein komischer Kerl aus dem TV. Er ist der Botschafter der jungen Generation.

Barack Obama

Obama wird weltweit gefeiert wie ein Superstar. Und das obwohl er ein (ehemaliger) Politiker ist. Er hat uns gezeigt, dass man mit Toleranz, Nächstenliebe und Diplomatie Länder zusammenhalten kann. Dass man mit all diesen Eigenschaften Hoffnung unter die Menschen bringt. Er hat uns gezeigt, dass wir Randgruppen aktiv in unseren Alltag integrieren müssen. Dass wir sie hören müssen – und sehen. Seine Familie war aber trotz der stressigen Zeit als Präsident der USA immer an erster Stelle gestanden. Obama ist also nicht nur ein toller Dad, sondern auch ein super Vorbild.

Frank Thelen

Viele kennen Frank aus dem Fernsehen. Die Höhle der Löwen ist eins der erfolgreichsten Formate mit Franks Beteiligung. Der Unternehmer hat sich in seinem vergleichsweise jungen Alter ein großes Business-Netzwerk aufgebaut und liefert durch seine vielen Projekte (besonders Start-Ups) einen wichtigen Beitrag für die deutsche Wirtschaft. Denn besonders soziale, faire oder gesundheitsfördernde Geschäftsideen bringt der 43-Jährige weiter voran. Sein scharfer Sinn für gesellschaftliche Entwicklungen und vorne dran die Digitalisierung machen ihm zum Elon Musk Deutschlands.

Leonardo DiCaprio

Leonardo DiCaprio steht nicht auf dieser Liste, weil er so ein Frauenschwarm ist (Ok, vielleicht ein bisschen). Er steht hier, weil er aktiv und mit viel Herzblut gegen den Klimawandel kämpft. Er unterstützt sämtliche Projekte und Unternehmungen, um nachfolgenden Generationen eine bessere und sauberere Welt zu hinterlassen. Er ruht sich also nicht auf seinem Erfolg aus, sondern motiviert andere Menschen, mehr auf die Umwelt Acht zu geben. Ein echter Superman.

Freddie Mercury

Wer nicht viel auf die Meinung anderer gibt und sein eigenes Ding durchzieht, gelangt an inneren Frieden mit sich selbst. Naja, zumindest glauben das die meisten. Freddie Mercury, der verstorbene Sänger der Band Queen, hat jedoch Zeit seines Lebens mit sich selbst gehadert. Auf der Suche nach der Liebe und dem Sinn des Lebens, hat er aber immer das getan, wonach ihm der Sinn stand und was ihm sein Herz vorgab. Sein musikalisches Superhirn hat darüber hinaus Songs auf den Weg gebracht, die die Jahrzehnte überdauert haben und es weiterhin tun werden. Genie und Vorbild vereint in einer Person.

Alle Männer

Wir Frauen bewundern euch. Ihr seid furchtlos, tapfer aber trotzdem liebenswert. Ihr entsorgt die Spinnen, vor denen wir Angst haben und ihr seid immer da, wenn wir eine starke Schulter brauchen. Ihr richtet uns unsere Smartphones ein, ihr repariert unsere Computer. Ihr fahrt so gut Auto, als hättet ihr nie etwas anderes getan. Für euer räumliches Verständnis und die Mordsgeduld bewundern wir euch. Ihr seid unser Ruhepol, wenn wir zu viel reden. Ihr seid unser Sprachrohr, wenn wir nicht wissen, was wir sagen sollen. Ihr seid toll. Ihr seid Männer.